Kaufberatung....wieder eine:)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Moin aus dem kalten Vreden. Ich selber habe mir erst im Oktober 2016 ein Trike gekauft. Genau wie du habe ich bis dato immer eine Maschine geliehen. Es hat angefangen mit dem 50 PS Käfermotor bis zu 201 PS Rewaco Rf1 GT.
      Ich habe mir jetzt die 110 PS Variante als Schalter gekauft und habe den ersten Sommer fast 8000 KM herunter gespult. Alle Trikes die ich bisher geliehen habe kamen von der Trikschmiede REWACO. Darum bin ich auch dabei geblieben.
      Mit dem Schalten habe ich auch nie Probleme gehabt. Mein Frau ist übrigens auch eine begeisterte Beifahrerin. Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche.

      Neu

      Hallo aus Mecklenburg-Vorpommern,
      ich habe mir auch gerade vor 7 Wochen mein erstes Trike Rewaco RF1 ST mit Automatik gekauft.
      Automatik, da ich keine Schaltung fahren darf und nicht könnte, und ich hatte länger sogar täglich im Internet geguckt/gesucht
      denn ich fand es schwer etwas nicht soooo teures mit Automatik zu finden da es diese erst ab Werk seit ca. 4 Jahren gibt, also noch zu neu und zu teuer.
      Nun hatte ich einen gefunden der preislich na ja..., ok ist... Aber auch weil er optisch nicht gut da stand und er wohl gar nicht gepflegt wurde.
      Ich habe nun die letzten 6 Wochenenden dran geschraubt, vorher hab ich immer an meinen Autos und früher mit 16 Jahren an unseren Mopeds geschraubt
      aber ich habe beim Trike sehr schnell gemerkt das ich/man da sehr schnell rein kommt.
      Heute gerade Bremsen hinten neu gemacht und es ist ja das gleiche wie beim Auto :) Optisch bin ich auch schon fleißig bei, sei es putzen, polieren und ein paar Teile
      neu lackieren lassen.
      Aber wenn ich Schalter fahren dürfte/könnte dann hätte ich wahrscheinlich diesen auch vorgezogen, schon allein wegen dem hohen Preis für Automatik und ich hab auch schnell gemerkt das die Preise von rewaco leider völlig überzogen sind :( Tun so als wäre alles sooooo speziell usw. aber nun wo ich mir das ganze genauer ansehe..., da habe ich schon öfter gelacht. Dennoch bereue ich den Kauf aber nicht und um so einfacher ist es eben zu reparieren oder einiges noch besser zu machen.
      Bin total auf meine erste Saison als Triker gespannt und wer sich ein Trike kauft, bitte genau hinsehen was er da kauft, ich habe bei meinem wohl auch nicht genug geschaut bzw. einiges vergisst man schnell mal in der Eile und Aufregung.

      Also schöne Grüße und viel Glück!!!
      Martin...